AKTUELLES

 

 

Investition in eine dritte Mastercut

Aufgrund der hohen Stanzen-Auslastung und den damit verbundenen langen Lieferterminen wurde kurzfristig entschieden, in eine dritte Mastercut zu investieren.

 

Diese neue Stanzlinie wird bereits im August installiert und Mitte September in Produktion gehen. Neben der Masterline in Halle 10 und der Mastercut in der WPA-Halle ist es die dritte Mastercut im Maschinenpark. Mit der kleinen Stanze „Vision“ verfügt Zerhusen somit über vier Flachstanzen der Firma Bobst. Die Mastercut 3 wird direkt in den Zweischichtbetrieb einsteigen und voraussichtlich kurz darauf in den Dreischichtbetrieb wechseln. Das wird für Entspannung an den vorhandenen Stanzen und für eine Verkürzung der Lieferzeiten sorgen. Die Investitionssumme für die Stanzlinie beträgt ca. 5 Millionen Euro. Die umfangreichen Erd- und Betonarbeiten für den Abfallkanal und die Fundamente beginnen im Juni 2019.

Die Mastercut 3 wird als Komplettlinie von der Firma Bobst geliefert und besteht aus Prefeeder, drei Druckwerken, Mastercut 2.1, Breaker 1 und 2 sowie dem Aufpack-Automaten Multipal. Die gesamte Linie wird in das Minda Transportsystem integriert. Besonders leistungsfähig sind die drei Druckwerke, die mit einem automatischen Rasterwalzenwechselsystem ausgestattet werden. Mit der Baureihe „Flexo HD“ verfügt das Unternehmen dann über die leistungsstärksten Druckwerke, die es auf dem Markt gibt, was Zerhusen die Möglichkeit eröffnet, in bisher scheinbar unerreichbare Druckbereiche vorzudringen. Ein Wettbewerbsvorteil, der für das Neukundengeschäft äußerst positiv sein könnte. Die Jahreskapazität der Mastercut 3 liegt bei 15 Millionen Quadratmetern Wellpappe. Das wird erheblich dazu beitragen, dass nunmehr 200 Millionen Quadratmeter pro Jahr verarbeitet werden können.

 

Foto: BOBST « Zurück
Cookie Hinweis
Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, nutzt unsere Internetseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Internetseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie, in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden